Training1-Kommunikationstraining: wie wir trainieren

Training

Wie wir trainieren

Sie kennen das Problem: Der Weg vom Wissen zum Tun.

Viele Dinge sind schnell verstanden und einfach zu beherrschen, doch es kann sehr hart sein, sie wirklich zu tun.

Wie oft sabotieren wir uns selbst und hindern uns am Erfolg?

Wir wollen, dass Sie Ihre Ressourcen nutzen!

Die MEDIATRAIN-Philosophie

Optimaler Praxistransfer durch die Kombination von drei Aspekten:

1. Verhaltenstraining:

Wir helfen, das individuelle Aktionspotential optimal zu nutzen

  • Wir integrieren Trainingstrends, folgen aber nicht jeder Mode.
  • Im Focus: die Teilnehmer mit ihrem Qualifizierungsbedarf für die Praxis.
  • Pragmatische Ansätze zur Optimierung individueller Stärken.
  • Intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten.
  • Eine Herausforderung, die hart sein kann, die aber auch Spaß machen soll.

2. Mental Training

Wir zeigen Wege aus der Selbstblockade zum Ziel

  • Der Mensch tut nicht alles, was er tun könnte. Und das ist gut so - einerseits.
  • Andererseits schränken uns bestimmte irrationale Gedanken unnötig ein. Sie produzieren Ängste, Aggressionen und andere unerwünschte Emotionen, die in eine Selbstblockade führen können.
  • Wir helfen die Grenzen selbst schädigenden Denkens zu überwinden und wertvolle Anteile des eigenen Fähigkeits-Potentials effektiver zu nutzen.

3. Mediatrain-Videos:

Wir sorgen für Anschaulichkeit und Spaß am Lernen

  • Der intelligente Einsatz von Medien, Humor und Entertainment-Elementen erleichtert das Lernen und sichert den Praxistransfer. Attraktive Trainingsfilme bringen die Lernziele auf den Punkt.
  • Komplexe psychologische Zusammenhänge werden transparent und bieten viele Möglichkeiten zur Identifikation und Selbstüberprüfung.
  • Für Inhouse-Trainings können unternehmensbezogene Besonderheiten leicht integriert werden. Dies steigert die Akzeptanz bei der Zielgruppe.